wenn du glaubst...

Wenn du denkst, du stehst alleine, keine Seele steht dir bei
Und alles steht und fällt mit jedem Schritt, du gehst ihn und verzweifelst
Wenn du glaubst, dass wenn du glaubst selbst dein Glaube dich belügt
Und jede bildliche Erinnerung dein Augenlicht betrügt
Wenn du nicht mehr weißt, wem du generell vertrauen kannst
Wo jede Art von Liebe, dir nur Schaudern in das Grauen pflanzt
Wenn du weißt, dir ist in jeder Wüste immer noch kalt
Dann hör dieses Lied, nutz meine Stimme als Halt
Und wenn du irgendwie dein Leiden nun versuchst, zu betäuben
Mittels Alkohol und Drogen oder Mut vorzutäuschen
Wenn du hoffst, dass du krepierst wenn du wochenlang hungerst
Bis ein schleichender Tod in deinen Knochen dann schlummert
Und wenn du weißt, dass alles reißt und du die Ränder nicht zu fassen kriegst
Bis dann ein großes Loch tief inmitten deiner Fassung ist
Wenn du weißt, du sehnst den Tod herbei genauso wie ich...

 [zee4 - wenn du glaubst]

13.3.09 09:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen